loading

ELISABETH

WAGNER

Ich bin eine Kunststudentin aus Augsburg. In den letzten Jahren habe ich mich besonders intensiv mit Malerei beschäftigt.

Dabei ging es mir stets darum, die Möglichkeiten und ästhetischen Reize der Malerei als Technik selbst zu erforschen und in meinen Bildideen zu verarbeiten.

Vor allem leben meine Bilder von einem freien Pinselstrich und einem pastosen Farbauftrag. Meine aktuellen Arbeiten mit dem Titel »Vanitas«können als Neuinterpretation der klassischen Gattung Vanitasstillleben verstanden werden.
Sie zeigen Fleischstücke, die Fragen der Vergänglichkeit und des Wohlstands unserer modernen Gesellschaft aufwerfen und den gleichzeitigen Kampf gegen, wie auch die aktive Beschleu­nigung der Vergänglichkeit durch den Menschen im Fleischsymbol thematisieren.

VANITAS

Öl auf Leinwand, je ca. 70 x 80 cm